11.09.2016 chorbeau à vélo – Radtour zum Konzert in der Kirchenruine Wachau

Wieso nicht einmal das Schöne mit dem Schönen verbinden?

Zuerst gemeinsam in den Leipziger Süden zur Kirchenruine nach Wachau radeln, um anschließend an diesem idyllischen Ort bei Sonnenuntergang zum Tag des Offenen Denkmals Nachtliedern und romantischen Stücken von chorbeau und ensemble avelarte zu lauschen.

Start: 18.00 Uhr, Willhelm Leuschner-Platz, S-Bahnausgang Peterstraße/Innenstadt

Die Tour ist etwa 10 km lang. Die Rückfahrt nach dem Konzert kann auch gemeinsam bestritten werden oder individuell. Bei starkem Regen oder Gewitter fällt die Radtour aus.

Kontakt für Rückfragen: velo@chor-beau.de

Zur Info: Da chorbeau schon eininge Zeit vor dem Konzert zum Einsingen etc. in Wachau sein wird, werden wir nicht an der Radtour teilnehmen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Radeln!