LEIPZIGPARIS Lieder und Chansons aus fünf Jahrhunderten 22. Juni 2018, 19 Uhr Heilig-Kreuz-Kirche Leipzig

Das Sommerprojekt 2018 des chorbeau, des deutsch-französischen Chores Leipzig, steht ganz im Zeichen des französischen Chansons: LEIPZIGPARIS – Lieder und Chansons aus 5
Jahrhunderten zeigt, dass Chansons nicht erst seit Édith Piaf ein wichtiger Bestandteil der europäischen Musiktradition sind.
Mit dem aktuellen Programm nehmen wir das Publikum mit auf eine musikalische Reise von der Renaissance in die Moderne. Auch wenn gerade die moderneren Chansons in der Regel nicht für Chöre konzipiert sind: Für das Sommerprogramm gibt es spannende, eigens für das Konzert geschriebene Arrangements Leipziger Künstler, die der chorbeau darbieten wird. Die Uraufführung moderner Arrangements Leipziger Musikerinnen und Musiker ist bereits seit einigen Jahren ein fester Bestandteil der Chorprojekte.

Das Konzert  findet am Freitag den 22. Juni 2018 um 19:00 in der Heilig-Kreuz-Kirche am Neustädter Markt in Leipzig Neustadt-Neuschönefeld statt.

Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.