Der Chor

Seit bereits neun Jahren bereichert der deutsch-französische Chor Leipzig e.V. die Musikszene Leipzigs. Bei der Gründung im Jahr  2011 fing die Geschichte des Chors mit 12 Sangesbegeisterten unter der Leitung von Katharina Goldmann an. Seitdem ist der Chor stetig gewachsen. Mittlerweile gehen mit der aktuellen Chorleiterin Franziska Kuba mehr als 70 Frauen und Männer ihrer Leidenschaft für Musik und Singen nach. Das Repertoire reicht von Madrigalen der Renaissancezeit über sakrale und profane Musik verschiedener Länder und Sprachen bis hin zu Kompositionen des 20. Jahrhunderts.